Theoretische Inhalte

Der theoretische und praktische Unterricht umfasst insgesamt 1.740 Stunden und erfolgt in folgenden Fächern (alphabetisch):

Anatomie
Audiologie und Pädaudiologie
Elektro- und Hörgeräteakustik
Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde
Kieferorthopädie und -chirurgie
Linguistik
Logopädie
Neurologie und Psychiatrie
Pädagogik
Pädiatrie und Neuropädiatrie
Pathologie
Phonetik
Psychologie und klinische Psychologie
Sonderpädagogik
Soziologie
Sprecherziehung
Stimmbildung

Die logopädischen Fächer nehmen dabei in den drei Jahren einen besonderen Raum ein, so dass die kindlichen und erwachsenen Störungsbilder mit diagnostischen und methodischen Verfahren intensiv vermittelt werden.

 

Berufsbild

Fort- und Weiterbildung

Kontakt

Aktuelles

Info-Nachmittage

An unseren Info-Nachmittagen haben wir Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Bewerbung

Die Bewerbung ist ganzjährig jeweils bis zum 30.11. des Vorjahres möglich. 

Wir über uns

Die Berufsfachschule für Logopädie in Hamburg.