Unsere Stärke

Die Besonderheit unserer Ausbildung liegt in der engen Verzahnung der theoretischen und praktischen Ausbildung. Bereits im 2. Semester behandeln Sie zusammen mit einer Co-Therapeutin unter intensiver fachlicher Betreuung einer Lehrlogopädin (Supervision) eigenständig Ihren ersten Patienten. Der sehr gute Stellenschlüssel von einer/m Lehrlogopädin/en auf 8 SchülerInnen ermöglicht eine individuelle und intensive fachliche Betreuung.

 

Das theoretische Wissen und praktische Handwerkszeug zu den einzelnen logopädischen Störungsbildern werden Ihnen jeweils im Unterricht ein Semester vor der Therapie vermittelt. In fünf verschiedenen logopädischen Störungsbildern therapieren Sie an unserer Schule eigenständig Patienten, die Sie in der Regel sechs Monate therapeutisch begleiten.

 

 

 

 

 

Berufsbild

Fort- und Weiterbildung

Kontakt

Aktuelles

Info-Nachmittage

An unseren Info-Nachmittagen haben wir Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Bewerbung

Die Bewerbung ist ganzjährig jeweils bis zum 30.11. des Vorjahres möglich. 

Wir über uns

Die Berufsfachschule für Logopädie in Hamburg.