Lesungen in der BfL

Wir freuen uns, Sie in den kommenden Wochen zu zwei besonderen Lesungen einladen zu können:

 

Lesung "Plötzlich sprachlos" mit Uwe Keller

Uwe Keller erlitt am 18. Februar 1998 einen leichten Schlaganfall, von dem er sich im Verlauf sehr gut erholen konnte. Im September 2001 folgte ein zweiter, deutlich schwererer Schlaganfall. Seine Prognose kurz nach dem Schlaganfall war nicht wirklich gut.

Was er seitdem alles erlebt, gesehen und wieder erlernt hat, beschreibt der ehemalige Landschaftsgärtner eindrücklich in seinen beiden autobiographischen Büchern "Plötzlich sprachlos".

Uwe Keller wird Auszüge aus seinen beiden 2010 und 2015 erschienenen Büchern lesen und steht im Anschluss für einen Austausch mit seinen Zuhörern zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie hier.

Termin:         30. Mai 2018
Ort:               Werner Otto Institut, Seminarraum,  Bodelschwinghstr. 23, 22337 Hamburg
Uhrzeit:         18.00 – 19.30 Uhr
Anmeldung:   kostenfrei; Anmeldung bitte bis zum 18.5.2018 per Mail an info@bfl-hamburg.de oder per Telefon unter 040.5077 3151

 

Lesung "Herr Kohler und das Leben" mit Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt

Am Samstag, den 23. Juni 2018, findet unsere Fortbildung Abenteuer "Stottern" - Eckpunkte für die Therapie des Stotterns (Referent: Wolfgang Wendlandt) statt - Nähere Informationen zum Seminar finden Sie  hier.

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit

durchgeführt.

 

Besonderes Highlight zu dieser Fortbildung ist eine exklusive Lesung mit Prof. Dr. Wolfgang Wendlandt:

Der Referent unseres Seminars zum Thema Stottern, Prof. Dr. Wendlandt, liest am Freitag, den 22. Juni 2018, um 18.00 Uhr, aus seinem Buch "Herr Kohler und das Leben". Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung per mail an info@bfl-hamburg.de.
Der Besuch der Lesung ist unabhängig von einer Anmeldung zur Fortbildung.

 

 

Herzliche Einladung zu beiden Lesungen an alle Interessierten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück

Schwerpunkte der Berufsfachschule für Logopädie

Berufsbild

Ausbildung

Fort- und Weiterbildung

Kontakt

Aktuelles

Info-Nachmittage

An unseren Info-Nachmittagen haben wir Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Info-Nachmittage

An unseren Info-Nachmittagen haben wir Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung jeweils bis zum 31. Dezember, damit wir Sie zu den Bewerbungsgesprächen im Februar einladen können.

Wir über uns

Die Berufsfachschule für Logopädie in Hamburg.

Kontakt

Sprechen Sie uns an!

Info-Nachmittage

An unseren Info-Nachmittagen haben wir Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.